Kaymer is back – Aufschwung für den Golfsport?

Eigentlich wollte ich nicht über die Turniere vom Wochenende schreiben. Aber in diesem Fall fühle ich mich schon fast gezwungen einen Beitrag zu veröffentlichen: Martin Kaymer gewinnt die U.S. Open mit sage und schreibe 8 (!) Schlägen Vorsprung. Dabei schreibt er Geschichte mit dem niedrigsten Score, der je nach zwei Tagen bei einer U.S. Open erreicht wurde und spielt zwei Tage hintereinander Platzrekord mit 65 Schlägen.

Am dritten Tag schwächelte er zwar leicht, aber am Finaltag war der Sieg eigentlich nie in Gefahr. Ganz im Gegenteil: Als einer der einzigen, die als Titelaspiranten in die Runde gingen, spielte er überhaupt unter Par. Das war großartig anzusehen und hat jede fehlende Stunde Schlaf wieder wett gemacht. Nicht zu vergessen ist auch Marcel Siem, der 4 solide Runden spielte und einen bemerkenswerten 13. Platz erreichte.

Kaymers Leistung ist noch höher einzuschätzen, blickt man auf die letzten Jahre seiner Karriere zurück. 8 Wochen an der Spitze der Weltrangliste folgte ein gnadenloses Tief, das ihn weit zurückwarf. Man fragte sich, warum die Nr. 1 der Welt denn der Meinung war, den Schwung umzustellen. Die letzten Wochen jedoch zeigten, es hat sich gelohnt und Kaymer ist wieder ganz oben in der Weltelite des Golfsports angekommen, besser denn je.

Bleibt zu hoffen, dass die deutsche Presse nicht nur eine Randnotiz für diese spektakulären deutschen Ergebnisse übrig hat. Denn Martin Kaymer ist auch ein toller Botschafter für den Golfsport. Sympathisch, bescheiden und zurückhaltend auf der einen, körperlich fit, fokussiert und hoch professionell auf der anderen Seite. Ein Vorbild für jeden Sportler. Ich wünsche mir, dass noch das ein oder andere Interview mit ihm nachgelegt wird. Alle Sportinteressierten sollen erfahren, dass Golf ein toller Sport für Jedermann ist, bei dem man viel Spaß mit netten Menschen jeglichen Alters haben kann und der einen immer wieder aufs neue fordert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s