Aus Liebe zum Matchplay

Kommendes Wochenende steht der nächste Tag der Kramski Deutschen Golf Liga an. Doch auch in diesem Jahr denke ich immer noch wehmütig an die Matchplay*-Spiele zurück.  Es ist einfach ganz was anderes Mann gegen Mann (oder Frau gegen Frau) ein Match zu bestreiten, als seine eigenen Schläge vor sich hin zu zählen. Beim Matchplay spielt es keine Rolle, wie viele Schläge man braucht. Es ist nur wichtig, dass man möglichst oft weniger als der Gegner braucht. Die Psyche oder mentale Stärke hat hier natürlich eine ganz andere Bedeutung als beim ganz gewöhnlichen Zählspiel. Ganz schnell kann da auch mal einer mit dem vermeintlich deutlich schlechteren Hcp einen Sieg einfahren. Abgesehen davon ist es für Zuschauer natürlich auch viel spannender so ein Match zu verfolgen.

Ich mag hier jetzt nicht diskutieren, ob die Entscheidung des DGV in Bezug auf die Spielform gut oder schlecht war. Mir persönlich fehlt das Matchplay jedoch und ich bin froh, dass sich der GVBB (Golfverband Berlin-Brandenburg) in Bezug auf die Mannschaftsmeisterschaften wieder für diese Spielform entschieden hat. Ansonsten gibt es ja leider nur sehr wenige Turniere als Matchplay.

denigo Poloshirts

Der Preis für die Gewinner: ein denigo Cross Design Shirt

Daher finde ich es besonders toll, dass der Matchplay-Cup (www.matchplay-cup.de) ins Leben gerufen wurde, an dem jeder Golfer deutschlandweit teilnehmen kann. Entsprechend habe ich natürlich auch sofort „ja“ gesagt, als man uns gefragt hat, ob wir den Cup unterstützen möchten. Wir sind also nun stolzer Partner des Matchplay-Cups. Für alle Fans des Matchplays gilt jetzt folglich: einfach informieren, anmelden und mitmachen. Und zu gewinnen gibt es unter anderem natürlich auch denigo Cross Design Shirts 🙂

 

*zur Info: Beim Matchplay oder auch Lochwettspiel spielt man 18 Loch gegen einen anderen Golfer um jedes einzelnen Loch. Derjenige, der an einem Loch weniger Schläge benötigt, gewinnt das Loch. Wer am Ende die meisten Löcher gewonnen hat, geht als Sieger aus der Partie hervor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s