Machs im Bunker wie auf der Toilette

golfspieler harkt im Bunker

Harken im Bunker ist Ehrensache

Als erstes Thema zum Themenblock „Etikette“ habe ich mir das Harken des Bunkers ausgesucht. Bestimmt hat jeder es schon mal erlebt: Man kommt in einen Bunker und der Ball liegt genau in einer Fußspur oder hinter einem kleinen Sandhügel – also einfach schlecht spielbar, weil ein Vorgänger nicht vernünftig geharkt hat. In letzter Zeit kommt es mir vor, als wäre das gar Mode geworden. Frei nach dem Motto: Ich werde heute ja nicht mehr in diesen Bunker spielen, also warum sollte ich den jetzt vernünftig harken?! Häufig ist es sogar nicht mal nur so, dass einfach nicht ganz vernünftig geharkt wurde, sondern so gut wie gar nicht. Einmal kurz alibimäßig mit der Harke drüber gefahren und schon ist die Sache erledigt.

Im Bunker gilt stets: spielen wie er liegt

Aber es kommen in der Regel noch zahlreiche Spieler hinter einem. Und man selber weiß doch auch, dass man wirklich not amused ist, wenn man in einer Fußspur landet. Denn es gibt hier keine Regel (zumindest keine offizielle), die einem erlaubt aufgrund einer Fußspur oder ähnlichem den Ball im Bunker besser zu legen oder einen Free-Drop in Anspruch zu nehmen.

Einfach auch an die anderen Spieler denken

Bringen wir es mal auf den Punkt: Einen Bunker nicht vernünftig zu harken ist sportlich unfair und schlicht egoistisch. Gerade in einem Turnier kann es einen nachfolgenden Spieler einen Schlag oder gar mehr kosten, wenn sein Ball in einem nicht vernünftig geharkten Bereich im Bunker landet. Aber auch in einer Privatrunde möchte man solche Lagen nicht haben.

Die öffentliche Toiletten-Regel

Also beim nächsten Bunker-Besuch einfach mal die öffentliche Toiletten-Regel mitnehmen: Hinterlasse den Ort so, wie Du ihn selbst vorfinden möchtest. Das bedeutet: harke solange, bis ein nachfolgender Spieler keine Schwierigkeiten mehr bekommt, wenn sein Ball in dem von Dir geharkten Bereich landet.

DANKE!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s